Wir versorgen die Region

Die Energie Belp AG ist Ihr lokaler Partner für Elektrizität, Wasser, Wärme und Kommunikation. Sie liefert ihren Kundinnen und Kunden täglich Strom, Wasser, Wärme, TV- und Radiosignale (analog und digital) sowie weitere Kommunikationsdienstleistungen wie Internet und Telefonie aus einer Hand.

Archiv Newsbeiträge

Gratis-Heimberatung in Belp, Münsingen, Rubigen und Toffen

Haben Sie Fragen zu Ihrem Kabelanschluss, zum Internet, zur Festnetz- und Mobiltelefonie oder dem digitalen Fernsehen? Wir bieten Ihnen eine kompetente Beratung direkt bei Ihnen zuhause.

Reservieren Sie jetzt Ihren Termin bei der Energie Belp AG: 031 818 82 82 oder quickline(at)energie-belp.ch.

Wir freuen uns auf Sie!

* Das Angebot gilt nur für Beratungen und nicht für Installationen oder Reparaturarbeiten

Burglind sorgte für stürmischen Start ins neue Jahr

Die Sturmwinde von Anfang Jahr - allen voran die orkanartigen Böen, welche das Tiefdruckgebiet Burglind mit sich brachten - hielten das Netzpersonal der Energie Belp AG auf Trab. Verschiedene Einsätze waren wegen dieses Wintersturms von Nöten, um die Versorgung sicherzustellen.

Mehr dazu lesen Sie in der Februar-Ausgabe der Monatszeitschrift "Der Belper".

Grossflächiger Stromausfall in der Region Belp

Am Sonntag, 4. Februar 2018 kam es aufgrund einer Störung im Vorliegernetz der BKW zwischen ca. 07.30 Uhr und 09.00 Uhr zu einem grossflächigen Stromausfall im Gemeindegebiet Belp und den umliegenden Gemeinden.

Die Störung konnte nach 1.5 Stunden behoben werden.

Aufgrund des Stromausfalls besteht die Möglichkeit, dass Anlagen, Geräte und Modems nicht aufstarten oder online gehen. Wir bitten Sie dies zu prüfen und gegebenenfalls die Geräte neu zu starten.

Besten Dank für Ihr Verständnis!

MySports Pro

Für Eishockey- und Fussballbegeisterte ist "MySports Pro" von Quickline beinahe Pflichtprogramm, wenn es um die Zusammenstellung des Fernseh-Abos bei der Energie Belp AG geht. Was viele nicht wissen: Das Senderpaket beinhaltet gleichzeitig zahlreiche weitere Stationen mit packenden Sportinhalten.

Weitere Informationen dazu finden Sie in der Januar-Ausgabe der Monatszeitschrift "Der Belper".

Öffnungszeiten über die Festtage

Öffnungszeiten über Weihnachten 

Montag25. Dezember 2017geschlossen (Weihnachtstag)
Dienstag26. Dezember 2017geschlossen (Stephanstag)
Mittwoch - Freitag      
27. - 29. Dezember 2017     
normale Öffnungszeiten

Öffnungszeiten über Silvester/Neujahr 

Montag                        1. Januar 2018                    geschlossen (Neujahr)
Dienstag2. Januar 2018geschlossen (Berchtoldstag)
Mittwoch
3. Januar 2018
normale Öffnungszeiten

 

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und alles Gute im neuen Jahr!

Team Energie Belp

Im Störungsfall sind wir für Sie da!
24h- Pikettdienst    031 818 82 80

Öffnungszeiten am Mittwoch, 13. Dezember 2017

Liebe Kundinnen und Kunden

Am Mittwoch, 13. Dezember 2017 schliessen wir unser Büro und das Kundencenter  ausnahmsweise um 11.30 Uhr. Am Nachmittag bleiben unser Büro und das Kundencenter geschlossen.

Wir sind am Donnerstag, 14. Dezember 2017 zu den normalen Öffnungszeiten gerne wieder für Sie da.

Besten Dank für Ihr Verständnis.

Wir wünschen Ihnen eine frohe und besinnliche Adventszeit!

Team Energie Belp

Im Störungsfall sind wir für Sie da!
24h- Pikettdienst    031 818 82 80

Unterstützung für die Energie Belp AG

Per 1. Dezember 2017 dürfen wir zwei neue Gesichter in der EBAG-Familie begrüssen. Wir heissen

Robert Schantroch / Bereichsleiter Wasser/Wärme

und

Stefan Borter / Kundendienst Kommunikation

herzlich in unserem Team willkommen und wünschen Ihnen einen guten Start und viele interessante Herausforderungen und Begegnungen im neuen Arbeitsumfeld.

Die organisatorische Eingliederung der neuen Mitarbeiter in die Energie Belp AG kann dem Organigramm entnommen werden.

Mehr Eigenkapital für die Energie Belp AG

Die Gemeinde und die Energie Belp AG dürfen sich über eine klassische Win-Win- Situation freuen: Ein 5-Millionen-Darlehen wird in Aktienkapital umgewandelt. Dies bedeutet eine höhere Eigenkapitalbasis für das Unternehmen sowie auf der anderen Seite eine Kompensation von Mindereinnahmen bei der Gemeinderechnung.

An der Urnenabstimmung von Ende November sagten knapp 85 Prozent der Stimmbürgerinnen und Stimmbürger Ja zur Umwandlung des Gemeindedarlehens von 5 Millionen Franken in Aktienkapital der Energie Belp AG.

Mehr dazu erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe der Monatszeitschrift "Der Belper".

Die Energie Belp AG bedankt sich herzlich beim Stimmvolk für das entgegengebrachte Vertrauen.  

Schönenbrunnen auf der Zielgerade

Während gut zwei Jahren präsentierte sich das Areal Schönenbrunnen in Belp als Grossbaustelle. Herzstück des Neubaus bildet neben den Wohnungen der neue Migros-Supermarkt, welcher Mitte November seine Tore öffnet, sowie eine ökologische Nahwärmeversorgung der Energie Belp AG.

Lesen Sie mehr dazu im Artikel der Energie Belp AG in der aktuellen Ausgabe der Monatszeitschrift "Der Belper".

In der neuen Überbauung Schönenbrunnen steckt viel "Energie Belp" drin. (Bild: Fritz Sahli, Belp)

Urnenabstimmung vom 26.11.2017

Liebe Kundinnen und Kunden

In diesen Tagen flattern die Abstimmungscouverts über die Urnenabstimmung vom Sonntag, 26.11.2017 in die Briefkästen der Belper Bürgerinnen und Bürger. 

 

Bei der ersten Vorlage handelt es sich um die Umwandlung des Darlehens der Gemeinde Belp an die Energie Belp AG in Aktienkapital. Mit der Neuregelung der Konzessionsabgabe aus der Elektrizitätsversorgung wird Rechtssicherheit geschaffen und für künftige Projekte ist der Wegfall des Darlehens günstig für die Bonität derFirma. Für unsere Kundinnen und Kunden ist diese Lösung kostenneutral. 

 

Der Gemeinderat sowie der Verwaltungsrat der Energie Belp AG empfiehlt den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern dieser Vorlage zuzustimmen.  Detailangaben dazu finden Sie in der Botschaft des Gemeinderats

Die Energie Belp AG macht sich fit für die Zukunft

In Belp ist man seit jeher fortschrittlich. Egal ob bei der Energieversorgung oder im Bereich der immer wichtiger werdenden Telekommunikationsdienstleistungen. Hier spielt die Energie Belp AG eine wichtige und zentrale Rolle. Und der neu zusammengesetzte Verwaltungsrat ist sich seiner grossen Verantwortung bewusst.

Mehr dazu finden Sie in der aktuellen Ausgaben der Monatszeitschrift "Der Belper".

Heute geht's los mit MySports!

Heute Freitag, 8. September 2017 startet MySports mit den ersten live Übertragungen von Eishockey-Matchs.

Eishockey, die deutsche Fussball-Bundesliga auf Sky und noch viele weitere Sportarten. Exklusiver Live-Sport, fundierte Analysen, packende Talks. Das alles bietet der neue Sportsender der Schweiz: MySports.

Mit dem Basissender „MySports HD“ erleben Sie spannende Sportmomente ohne Zusatzkosten. Verpassen Sie kein Match: Mit dem Zusatzpaket „MySports Pro“ holen Sie sich die Welt des Sports direkt zu sich nach Hause.

Hier finden Sie weitere Informationen dazu.

Zögern Sie nicht uns bei Fragen anzurufen. Wir unterstützen Sie gerne!

Stromtarife 2018 - weniger Aufschlag für Strom aus der Region

Um knapp einen Viertel sinkt der Aufpreis für den "Strommix Regio" im kommenden Jahr. Dadurch wird der Energietarif mit 10% Strom von Belper Dächern attraktiver denn je. Und auch sonst bleiben die Kosten für den Strombezug im Netz der Energie Belp AG nahezu konstant.

Die Stromtarife gültig ab 01.01.2018 finden Sie hier.

Weitere Informationen dazu finden Sie ab 21. September 2017 in der Monatszeitschrift "Der Belper".  

Stromkennzeichnung 2016

Liebe E-Rechnungs-Kundinnen und Kunden

Leider ist uns beim ersten Versand der Stromkennzeichnung 2016 ein Fehler unterlaufen und die Beilage wurde nicht mitgesendet. Bitte entschuldigen Sie dieses Versehen.

Die Stromkennzeichnung 2016 wird Ihnen in den nächsten Tagen nochmals zugestellt und ist hier zu finden.

Freundliche Grüsse

Energie Belp AG

Herzlich Willkommen auf unserer neuen Homepage!

Endlich ist sie da - unsere neue Homepage. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Stöbern und Erkunden unserer neu gestalteten Seite.

Sollten Sie etwas vermissen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir sind gerne für Sie da!

Wir freuen uns auf Sie!
Energie Belp AG

Live-Eishockey und Bundesliga/Sky bei Quickline – in jedem Haushalt

«MySports», der neue Sportsender der Kabelnetzbranche, nimmt vom Start weg eine führende Rolle in der Schweiz ein. Das Angebot umfasst Eishockey, Bundesliga/Sky und etliche weitere Sportarten. Die Premium-Version "MySports Pro" kostet bei Quickline monatlich überschaubare 25 Franken und ist damit rund 50% günstiger als das bisherige vergleichbare Angebot für Teleclub-Kabelkunden. Bis Ende Oktober wird «MySports Pro» zudem allen Kunden kostenlos zum Kennenlernen angeboten. Der Basissender "MySports HD" ist im Quickline-Gebiet ohne Zusatzkosten für alle TV-Kunden und ohne zusätzliches Empfangsgerät verfügbar. Bei Quickline ist «MySports» darüber hinaus mit weiteren Sportangeboten auf der neuen TV-Plattform angereichert und persönlich inszeniert. mehr >

Alle Sky-Übertragungen der Fussball-Bundesliga live auf MySports

Ab diesem Sommer wird MySports die neue TV-Heimat für die von Sky Deutschland übertragenen Bundesliga-Spiele.

Mit der Partnerschaft landet die Kabelnetzbranche somit den nächsten grossen Coup für MySports. Sämtliche Bundesliga-Spiele, für welche Sky die Rechte besitzt, werden in der Schweiz über Kabel und IPTV exklusiv auf MySports zu sehen sein.

Informationen zur MySports-Produktgestaltung von Quickline werden nächste Woche bekannt gegeben.

Lesen Sie hier die komplette Medienmitteilung von UPC/MySports.

https://mysports.ch/

Quickline lanciert neue TV-Plattform

Quickline, die Nummer drei im TV-Markt, überrascht mit einem wegweisenden Ansatz: Ab sofort erhalten alle Quickline-Neukunden bei der Bestellung eines Kombiprodukts automatisch ein ganzes Jahr lang das grösste XL-Kombi zum kleinen Preis des S-Kombi. Während des Promojahrs profitieren sie von allen Vorteilen und Funktionen und müssen sich erst bei Ablauf entscheiden, welches Abo sie effektiv möchten. mehr >

Quickline lanciert neue TV-Plattform

Quickline TV setzt mit persönlichen Nutzerprofilen neue Massstäbe beim TV-Konsum

Quickline – die Nummer drei im TV-Markt – lanciert mit Quickline TV eine neue Unterhaltungsplattform, welche Fernsehen einfacher macht. Persönliche Profile ermöglichen jedem Familien- oder Haushaltmitglied gezielt jene Programme zu konsumieren, die auch wirklich interessieren. Ein innovativ gestalteter TV-Guide sowie intelligente Suchfunktionen sorgen für zusätzlichen Komfort in der Anwendung. Zudem wird Quickline TV mobil: Über die Quickline TV App kann via Smartphones oder Tablets jederzeit auf die Plattform und die persönlichen Einstellungen zugegriffen werden. mehr >

Quickline erhöht das Tempo im Internet

Der Quickline-Verbund erhöht bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr die Bandbreite seiner Internet- und Kombi-Abos. Bei gleichbleibend günstigem Preis werden die Bandbreiten teilweise verdoppelt. So wird den stetig zunehmenden Tempi im Internet entsprochen. Gegenwärtig bietet Quickline eines der schnellsten Angebote der Schweiz. mehr >

«MySports»: Der neue Sportsender für die Schweiz

Quickline überträgt ab 2017 mit neuem Sender für fünf Saisons die Spiele der Schweizer Eishockey Ligen und der Nationalmannschaft.  mehr >

Live-Übertragungsrechte für Eishockey gehen an Glasfaserkabelnetzbranche unter der Führung von UPC

Die Swiss Ice Hockey Federation (SIHF) hat den Entscheid bekannt gegeben, dass die Medienrechte zur Übertragung der Schweizer Eishockey-Spiele ab der Saison 2017/2018 für fünf Jahre bei UPC liegen. Für die Übertragung wird UPC in Zusammenarbeit mit dem Verband SUISSEDIGITAL und seinen Mitgliedern einen neuen Schweizer Sportsender mit dem Namen „MySports“ aufbauen. MySports wird auch von Partnern wie Quickline, net+ und weiteren Kommunikationsnetzen verbreitet werden.

Quickline: Neu mit Mobile only und kostenlosen Roaming Datenvolumen

Telefonieren und Surfen auf dem Smartphone wird immer beliebter. Quickline bietet neu Mobile only an. Ab sofort können Kunden im Quickline-Gebiet Mobile Angebote abschliessen, ohne dass sie einen Festnetzdienst wie Internet oder TV dazu haben müssen. Als zweite Neuheit erhalten alle Quickline Mobile Smart Flat Abos, rechtzeitig zum Ferienbeginn und ganz ohne Preiserhöhung, attraktive Roaming Datenvolumen. Zudem wird der Preis beim Smart Flat L um 10 Franken pro Monat gesenkt.   mehr >